Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.




Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 26. November 2007, 14:33

BVB wieder mal enttäuschend

42%

11.-15. Platz (5)

33%

6.-10. Platz (4)

25%

16.-18. Platz (3)

0%

1.-5.Platz

Als Fan von Dortmund hat man wieder vor der Saison gehofft.Wieder Geld für aussichtsreiche Spieler ausgegeben und wieder die Hoffnung endlich mal wieder international zu spielen.
Und obwohl die Vorbereitung und der Saisonstart erfolgreich waren, lässt sich nach 14 Spieltagen wieder einmal feststellen, dass die Borussia im Abstiegskampf steckt. Aber warum eigentlich?

Der Kader ist doch gespickt mit Nationalspielern wie Tinga,Kuba und Petric. Ok, es sind/waren wichtige Spieler verletzt mit Frei und Kehl.
Aber andere Vereine stecken das Fehlen von Leistungsträgern auch weg.

Die Abwehr ist sehr alt und langsam mit Wörns und Kovac, obwohl letzter Zeit meist Brzenska, der auch überfordert ist(was die Gelb-Rote Karte am Sonntag gegen Nürnberg gezeigt hat), innen gesetzt war. Jetzt will man sich in der Winterpause nach Spielern für die Innen- und rechte Verteidigung umschauen. Vielleicht hilft das ja.

Ich finde, Torwart Weidenfeller hat auch schon bessere Saisons erlebt. Gut, er hat teilweise schon starke Reflexe, mit denen er die 1 gegen 1 Situationen gewinnt, die oft durch die nicht vorhandene Schnelligkeit der Innenverteidigung entstehen. Aber er sah in dieser Saison schon so oft schlecht aus bei Gegentoren... Wie Kovac gestern beim 2-0 von Charisteas zugeguckt hat und das Bein einfach mal hochstreckte, in der Hoffnung der Ball wird schon gegen sein Bein fliegen...echt sehr schwach.

Die Transferpolitik des BVB ist eh so eine Sache...Valdez, eigentlich ein guter Mann, aber bei Dortmund mal wieder über 1 1/2 Saisons ein Totalausfall, für 4,7 Millionen. Einen 33-jährigen Klimowicz für 1,5 Millionen zu holen...darüber kann man auch diskutieren...Man weiß man hat mit Wörns einen 35-jährigen Innenverteidiger-und was macht man?Es wird der 33-jährige Kovac geholt.Und wundert sich dann in der Saison über die vielen Gegentore. Das große Talent Kuba ist fast ausschließlich nicht auf dem Platz präsent.Da haben sich die 2,8 Millionen ja richtig rentiert.Ich finde, von den hochgepriesenen Neuzugängen konnte nur Petric bisher mit seinen Tore seine 3,5 Millionen Ablöse rechtfertigen.

Was soll der Trainer machen? Die Spieler laufen sowas von unmotiviert über den Platz,echt traurig. Doll soll jetzt zu "kumpelhaft" sein. Na sicher. Bei Van Marwijk hat man gesagt, dass er zu distanziert zu den jungen Spielern wie Sahin und Kruska ist. Man kann die Fehler leicht beim Trainer suchen. Aber ein Trainer, der diese Mannschaft zur Leistungsgrenze führen kann, muss anscheinend noch gefunden werden.

Wenigstens war man vor dieser Saison im Umfeld der Borussia so schlau und hat kein Saisonziel ausgegeben, obwohl die Experten dem Team eine internationale Beteiligung zugetraut haben. Naja ich denke jedenfalls der Kader kann mehr als nur um den Abstieg mitspielen, was sagt Ihr dazu?
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

2

Dienstag, 27. November 2007, 13:51

Nach dem Auftreten der Mannschaft auf dem Platz brauchen die sich auch nicht wundern, dass sie gestern bei der Vollversammlung ausgepfiffen wurden. Viel wichtiger als Rauballs Bestätigung als Präsident finde ich die Vertragsverlängerung von Kringe :thumbup: . Und das trotz einiger Angebote von derzeit sicherlich attraktiveren Vereinen als Dortmund. Er ist einfach einer der wenigen symphatischen Spieler, bei denen man das Gefühl hat, dass sie für das Team kämpfen.
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

3

Donnerstag, 29. November 2007, 12:01

Ganz Lüdenscheid ist doch eine Enttäuschung. Ich kenne zum Glück keinen Doofmunder und so soll es auch bleiben.

Mit Doll sollte endlich der Abstieg gelingen, die Fußball-Landkarte braucht diesen Ort einfach nicht mehr. Wer soviele Fehler macht, hat es nämlich auch nicht verdient, in der Elite-Liga mitzuspielen.

4

Donnerstag, 29. November 2007, 12:47

ach werdet einfach wieder zweiter und bleibt für immer meister der herzen...is ja auch was feines nie was zu gewinnen. Dortmund hat eine schlechte phase,die man irgendwann überwunden haben wird...
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

5

Donnerstag, 29. November 2007, 14:22

und dann leihen die bayern euch noch nicht mal den schlaudraff aus :rofl: lieber bei bayern auf der bank sitzen als beim bvb spielen?! würde ich mr als bvb-verantwortlicher ja auch mal gedanken drüber machen :keks:

6

Donnerstag, 29. November 2007, 14:33

und dann leihen die bayern euch noch nicht mal den schlaudraff aus :rofl: lieber bei bayern auf der bank sitzen als beim bvb spielen?! würde ich mr als bvb-verantwortlicher ja auch mal gedanken drüber machen :keks:

Bin voll deiner Meinung. :thumbsup:

7

Donnerstag, 29. November 2007, 16:04

Lest euch erstmal die Nachricht richtig durch...da steht nicht drin,dass schlaudraff lieber auf der bank sitzen will, sondern, dass Bayern ihm keine Freigabe gibt, weil man angeblich zufrieden mit ihm ist...er würde bestimmt lieber beim BVB spielen als sich mit podolski zusammen auf der bank den hintern abzufrieren...besonders, wenns jetzt so kalt wird... :huh:
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

8

Donnerstag, 29. November 2007, 16:37

Spielt der Schlaudraff auch in der zweiten Vertretung der Bayern in der Regionalliga Süd?

9

Freitag, 30. November 2007, 10:10

Lest euch erstmal die Nachricht richtig durch...da steht nicht drin,dass schlaudraff lieber auf der bank sitzen will, sondern, dass Bayern ihm keine Freigabe gibt, weil man angeblich zufrieden mit ihm ist...er würde bestimmt lieber beim BVB spielen als sich mit podolski zusammen auf der bank den hintern abzufrieren...besonders, wenns jetzt so kalt wird... :huh:
is schon klar dass der lieber spielen würde als auf der bank zu sitzen und auch dass dortmund ihn gerne hätte. aber dass die bayern ihn lieber behalten und nur trainieren lassen (oder amateure oder kurzeinsätze wie gestern in braga) als ihn in dortmund spielen zu lassen - darüber sollten die verantwortlichen nachdenken. steht nicht gerade für eine hohe meinung über den bvb (verständlicherweise).

10

Freitag, 30. November 2007, 13:01

Spielt der Schlaudraff auch in der zweiten Vertretung der Bayern in der Regionalliga Süd?

Immer noch besser als in Lüdenscheid. Der Tag, an dem selbst der VfL dauerhaft an denen vorbeizieht, dürfte bald kommen und wir bleiben die Nummer 1 im Revier. :D

11

Freitag, 30. November 2007, 13:18

bayern will schlaudraff an GAR keinen verein abgeben,das hat überhaupt nix mit BVB zu tun...du verstehst das ganze nicht so ganz...

Immer noch besser als in Lüdenscheid. Der Tag, an dem selbst der VfL dauerhaft an denen vorbeizieht, dürfte bald kommen und wir bleiben die Nummer 1 im Revier. :D


:lach: träumen macht dir spaß... :rolleyes:
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

12

Freitag, 30. November 2007, 16:59

bayern will schlaudraff an GAR keinen verein abgeben,das hat überhaupt nix mit BVB zu tun...du verstehst das ganze nicht so ganz...

gut dass du weißt was ich versteh und was nich! und ja keine kritik am eigenen verein zulassen.
letzter versuch es zu erklären. klar geben die bayern den nich ab, aber die absage hat sich konkret der bvb eingefangen. hätte jeder andere verein vermutlich auch...wobei, wenn schlaudraff dann demnächst in hannover kickt... :D

13

Donnerstag, 3. Januar 2008, 18:26

Verpflichtungen

dortmund versucht jetzt also sich zu verstärken...finde ich gut... Mats Hummels (innenverteidiger-gilt als großes talent) wurde von Bayern ausgeliehen...auf jeden fall ist er bestimmt schneller als Wörns+Kovac...neben Lehmann als torwart soll Butt eine weitere option sein,wenn Lehmann nicht will...fehlt nur noch der rechte außenverteidiger...hinkel wär schön gewesen...etto ist jetzt doch nicht mehr erwünscht...da bin ich ma gespannt, wer noch so kommt...
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

14

Dienstag, 8. Januar 2008, 18:28

Die Fans der falschen Borussia sind nicht sehr gut auf Lehmann zu sprechen, was bei seinen Wurzeln auch verständlich ist, war er doch früher mal bei Schalke. Ein Torhüter wie Jörg Butt würde dem BVB mit seiner ruhigen Art besser zu Gesicht stehen.

15

Freitag, 11. Januar 2008, 18:36

lehmann kommt nicht und butt auch nicht...
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

16

Donnerstag, 17. Januar 2008, 18:03

lehmann kommt nicht und butt auch nicht...


Tja, mittlerweile scheint dem BVB nicht mal mehr der große Name zu helfen. Es ist eh ein Unding, dass die mit ihrem Schuldenberg noch die Lizenz bekommen.

17

Freitag, 18. Januar 2008, 18:27

unding is meiner meinung nach was anderes...in der rückrunde werden wie dann sehen,ob bvb bald wieder stars holen kann oder sich mit leihgaben von bayern begnügen muss...
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

18

Freitag, 18. Januar 2008, 18:36

unding is meiner meinung nach was anderes...in der rückrunde werden wie dann sehen,ob bvb bald wieder stars holen kann oder sich mit leihgaben von bayern begnügen muss...


Was ist denn deiner Meinung nach ein Unding, goole?

19

Montag, 21. Januar 2008, 17:13

nicht so etwas...vorbereitung läuft bisher ordentlich...5:0 gegen leverkusen lässt sich sehen...
BVB 09 - Meister 2009_Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.

20

Montag, 21. Januar 2008, 17:50

nicht so etwas...vorbereitung läuft bisher ordentlich...5:0 gegen leverkusen lässt sich sehen...


Es ist kein Unding, wenn ein Verein der über 100 Millionen Euro Schulden hat in der ersten Liga spielt, während Clubs mit deutlich geringeren Altlasten zwangsabsteigen? Das kann nicht dein Ernst sein.

Ähnliche Themen

Thema bewerten