Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



21

Freitag, 8. September 2017, 23:39

FCS vs. Malchower SV 3:2 (1:0)

Verdienter Sieg für den FCS
Bereits in der 9.Min. ging der FCS durch einen schönen Schrägschuss durch Gordan Griebsch in Führung.
Danach bis zur Halbzeitpause ein verteiltes Spiel mit guten Torchancen für beide Teams.
Wie zum Spielbeginn auch gleich nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit der FCS sofort mit schnellem Spiel nach vorn.
In der 48.Min. kann nach schönem Spielzug Tino Istvanic das 2:0 erzielen. Die Malchower fast im Gegenzug in der 50.Min. schnellem Angriff über die linke Seite. Ein Malchower kann sich hier gut durchsetzen und den sehr scharfen Schuss von ca. 5 m kann FCS- TW Marvin Jäschke nur zu kurz abwehren. Djibril N Diaye ist zur Stelle und schiebt den Ball zum Anschlusstreffer ins Tor.
Erneut fast im Gegenzug in der 52.Min. nun der FCS nach einer flachen Eingabe von links kann Felix Angerhöfer die Führung für den FCS zum 3:1 ausbauen. Schon fast kurios : Malchow kann kurz danach den erneuten Anschluss herstellen.
Gordon Grotkopp erzielt in der 54.Min. mit schönem Flachschuss von ca. 20 m, noch leicht abgefälscht, das 3:2.
Auch danach weiterhin ein sehr abwechslungsreiches Spiel mit Torchancen beider Teams.
Je ein Lattentreffer, Torschuss eines Malchowers Spielers kann von Karim Wael vor der Torlinie geköpft werden. Auf der Gegenseite verhindert der Malchower TW-Paul Buschke mehrmals großartig mit tollen Paraden weitere Treffer für den FCS.

Der FCS gewinnt auch sein 2. Heimspiel in der Energie –Arena.
Mit dem Malchower SV stellte sich ein spielstarker und auch offensiv eingestellter Gegner vor. Beide Teams boten den Zuschauern ein abwechslungsreiches und gutes Spiel. Letztendlich durchaus auch ein verdienter Sieg für den FCS.
Schiedsrichter Christoph Beblik nicht immer überzeugend. Er pfiff ziemlich kleinlich auf beiden Seiten, sorgte damit auch für viele Unterbrechungen, ließ auch wiederholt nicht die Vorteilsregel gelten. Unverständlich auch seine insgesamt 12 gelben Karten für ein teilweise hartes aber nicht unfaires Spiel beider Mannschaften.

22

Mittwoch, 13. September 2017, 18:00

FCS vs Malchower SV 3:2 (1:0)
PK nach dem Spiel
youtube

Und hier der Bericht der heimischen MOZ
Griebsch hievt FCS-Elf in die Erfolgsspur

Auslosung Achtelfinale AOK-Landespokal
Der FCS tritt am 07.10.17 beim Brandenburgligisten MSV Neuruppin an.

23

Freitag, 15. September 2017, 10:59

Heute Lokalderby in der Energie -Arena

Hier Vorbericht der MOZ
Victoria steht unter Druck

Kann nicht im Stadion sein. Darf mit der Familie Santiano in Ralswiek erleben. :schal1:

24

Montag, 18. September 2017, 11:24

FCS vs. Victoria Seelow 2:1 (1:0)

War ja offenbar einiges los im Lokalderby :D
FC Strausberg im Glück

Und hier auch die PK nach dem Spiel
youtube

Thema bewerten