Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



11

Sonntag, 30. Juli 2017, 13:30

Thema Oppach.

Hat denn jemand Infos zum Kader der Oppacher? Sind denn wenigstens ein paar KOL Spieler geblieben oder muss man sich Sorgen machen das es direkt in die KK geht?

12

Sonntag, 30. Juli 2017, 13:58

Geblieben sind Siede, Block, Keßler, Kristen, Sacher, 2x Genk und der Trainer, aber der spielt jetzt .....und mit ihm weitere sieben "Alte Herren" :!: Dazu kommen noch paar die "früher" schon mal gespielt haben und jetzt der Meinung sind, daß sie es wieder tun möchten oder auch sollten. ;)
Gestern hat man ein Vorbereitungsspiel gegen GnaDo mit 2 : 7 Verloren...wobei zu beachten ist, daß es nach ner knappen halben Stunde 2 : 0 für Oppach stand. Solang die Kräfte reichten, sah das recht anständig aus....aber eben nur bis der Mann mit dem Hammer kommt..... ;)
Mit einer Prognose ist das wohl immer noch nicht einfach. Ich denk, daß es Qualitativ reichen wird.....ob der Kader allerdings Quantitativ die Saison übersteht.....?
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Stuju« (30. Juli 2017, 14:09)


Schimcher

Matchwinner

  • »Schimcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 102

Verein: Schönbacher FV

Wohnort: Cunewalde

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 8. August 2017, 09:07

Ausblick Saison 2017/2018

Es kribbelt – am Samstag startet die Kreisliga in ihre neue Spielzeit. Für uns startet die Saison mit dem Derby in Oppach gleich mit einem echten Knaller! Auch wenn unsere letzten beiden Spiele aus einem Test- und Pokalspiel bestanden, tut es gut, seit gefühlten Jahrzehnten zwei Spiele in Folge mal wieder gewonnen zu haben. Am Sonntag sind die Gastgeber aufgrund ihrer Erfahrung der Favorit. Wir müssen unsere Moral und die jugendliche Frische dagegen setzen.

Die Mannschaften aus Bertsdorf, Großschönau und Deutsch-Ossig sehe ich am Ende der Saison auf den vorderen Plätzen. Lawalde, Kittlitz und Oderwitz II traue ich gewiss selbiges zu, hier wird aber entscheidend sein, mit welchem Kader man Woche für Woche die Spiele bestreiten kann.

Der Rest wird sich dahinter sortieren und einfinden. Wenn am Ende der Saison überhaupt einer absteigt oder zumindest den letzten Platz belegt, kann ich nicht beurteilen, welche Mannschaft das ist. Traditionell kämpfen die Aufsteiger vom Papier her gegen den Abstieg, allerdings kann ich die Fähigkeiten von Hainewalde und Oberseifersdorf nicht einschätzen. Zumindest hat man gestandene Spieler im Kader, die bereits Kreisliga gekickt haben. Eine gewisse Erfahrung sollte also auch dort vorhanden sein.

Für uns geht es darum eine eingeschworene Einheit zu werden wie in unserer letzten Kreisliga-Saison 2016/17. Die jüngsten Siege waren dahingehend ein erster zarter Schritt. Unsere Jugendlichen bekommen das Vertrauen und müssen jetzt nachweisen, dass sie vollends den Schritt in den Männerfußball geschafft haben. Wir wollen uns einfach in dieser Liga etablieren, nach Möglichkeit eine gute Rolle einnehmen.

Jede Mannschaft kann in dieser Liga kicken, geschenkt wird es nichts geben. Wir dürfen nichts als selbstverständlich ansehen und um jeden Punkt hart kämpfen. Die Einstellung muss Woche für Woche stimmen, natürlich auch die Trainingsbeteiligung – nur dann können wir unsere Ziele erreichen.

Im Allgemeinen finde ich die Zusammensetzung der Kreisliga gelungen, einzig Jonsdorf fehlt mit hier. Ein trauriger Fakt, dass es diesen Traditionsverein vorerst oder auf lange Zeit nicht mehr geben wird. Für uns aber auch Warnung genug, sich auf der eigenen Entwicklung der letzten Jahre nicht auszuruhen. Wir hatten das Glück eine eigene A-Jugend, welche praktisch alle Altersklassen in Schönbach von klein zu groß durchgelaufen ist, in der Hinterhand zu haben. Jetzt wird es aber erst wieder einige Zeit dauern, bis etwas nachkommt – „unsere“ C-Jugend ist eine Spielgemeinschaft mit Oppach, deren Großteil von Oppach gestellt wird. Eine A- oder B-Jugend gibt es nicht.

Zumindest die Reise nach Jonsdorf bleibt uns erhalten. Am dritten Spieltag sind wir beim TSV Großschönau gefordert, der aktuell seine Heimspiele in Jonsdorf austrägt. Aus rein sportlicher Sicht ist der Wegfall von Jonsdorf, einem Angstgegner von uns, durchaus zu verschmerzen. ;) Außer einem 3:3 in der Saison 2013/14 habe ich nur Niederlagen in meiner Erinnerung. Die meisten Niederlagen gegen die aktuellen Gegner gab es in der Vergangenheit gegen Großschönau, Lawalde, Bertsdorf oder aber auch Hainewalde.

Die Bilanz der SFV-Elf gegen ihre Kreisliga-Konkurrenten:

- FSV Oppach: 2 Spiele (0 Siege, 1 Remis, 1 Niederlage – 2:3 Tore)
- GFC Rauschwalde II: noch keine Spiele gegeneinander
- TSV Großschönau: 12 Spiele (2 Siege, 1 Remis, 9 Niederlagen – 19:34 Tore)
- FSV Neusalza-Spremberg II: 7 Spiele (4 Siege, 2 Remis, 1 Niederlage – 25:12 Tore)
- TSG Lawalde: 12 Spiele (4 Siege, 0 Remis, 8 Niederlagen – 20:35 Tore)
- FSV Oderwitz II: 10 Spiele (6 Siege, 2 Remis, 2 Niederlagen – 30:21 Tore)
- Bertsdorfer SV: 14 Spiele (4 Siege, 2 Remis, 8 Niederlagen – 18:23 Tore)
- TSV Spitzkunnersdorf: 12 Spiele (5 Siege, 3 Remis, 4 Niederlagen – 26:22 Tore)
- SV Horken Kittlitz: 2 Spiele (0 Siege, 2 Remis, 0 Niederlagen – 3:3 Tore)
- SpVgg Ebersbach: 11 Spiele (6 Siege, 2 Remis, 3 Niederlagen – 39:32 Tore)
- Rotation Oberseifersdorf: 8 Spiele (3 Siege, 2 Remis, 3 Niederlagen – 22:20 Tore)
- TSG Hainewalde: 12 Spiele (5 Siege, 1 Remis, 6 Niederlagen – 22:21 Tore)
- Ostritzer BC: 2 Spiele (1 Sieg, 1 Remis, 0 Niederlagen – 5:4 Tore)
- SV BW Empor Deutsch-Ossig: 2 Spiele (1 Sieg, 0 Remis, 1 Niederlage – 6:6 Tore)
- ISG Hagenwerder: 2 Spiele (2 Siege, 0 Remis, 0 Niederlagen – 7:2 Tore)

So genug dem Vorgeplänkel, am Samstag geht es endlich los! Hoffentlich beteiligen sich im Laufe der Saison noch ein paar andere Sportsfreunde in diesem Thread. Ansonsten, auch an allen stillen Mitlesern, eine für ihre Teams erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit 2017/18!

Auf geht’s!
:halloatall: :schal4:
Schööööönbach,
ich bin für dich geboren,
ich hab mein Herz verloren,
an Deinen Fußballclub! :schal2:

Schimcher

Matchwinner

  • »Schimcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 102

Verein: Schönbacher FV

Wohnort: Cunewalde

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 11. August 2017, 08:26

Auf der gestrigen Staffeltagung wurde bekannt, dass die Kreisligen ab der Saison 2018/19 nur noch mit jeweils 14 Mannschaften gespielt werden.

Das bedeutet für diese Saison zwei Absteiger aus Staffel 1 und drei Absteiger aus Staffel 2.
Schööööönbach,
ich bin für dich geboren,
ich hab mein Herz verloren,
an Deinen Fußballclub! :schal2:

15

Freitag, 11. August 2017, 12:09


Das bedeutet für diese Saison zwei Absteiger aus Staffel 1 und drei Absteiger aus Staffel 2.


Setzt das nicht eine Änderung der Spielordnung voraus ? :gruebel:
... bedenklich, zwei Tage vor Saisonbeginn.
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

Schimcher

Matchwinner

  • »Schimcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 102

Verein: Schönbacher FV

Wohnort: Cunewalde

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 13. August 2017, 18:15

FSV Oppach – Schönbacher FV 2 : 2 (0 : 1)

Unter dem Strich ein gerechtes Unentschieden, auch wenn sich für mich nach dem Spielverlauf wie eine Niederlage anfühlt. Der Beginn des Spiels recht verhalten, ohne nennenswerte Torchancen – beide Mannschaften auf Sicherheit bedacht. Sascha Gebauer bringt uns acht Minuten vor der Pause in Führung. Nach dem Seitenwechsel kann Clemens Kade auf 2:0 erhöhen. Danach eigentlich die beste Schönbacher Phase. Wenn hier das 3:0 fällt, ist das Ding durch. Das dritte Tor sollte aber nicht fallen. Nach etwas mehr als einer Stunde traf aber Stübner zum 1:2-Anschluss. Jetzt drängte Oppach und wurde spät belohnt. Siede schoss gegen den Innenpfosten und von dort sprang der Ball ins Netz. Ein bitteres Ding in der 90. Minute den Ausgleich zu kassieren, allerdings gelang uns ab der 70. Minute nur noch wenig Entlastung. So muss man Ende das Unentschieden akzeptieren, aus den eigenen Fehlern lernen und im Trainer weiter hart arbeiten. Lobenswert heute noch der volle 18er-Kader bei uns. Das wäre auch für die kommenden Wochenenden wünschenswert! Alles in allem ein gutes Kreisliga-Spiel!
Schööööönbach,
ich bin für dich geboren,
ich hab mein Herz verloren,
an Deinen Fußballclub! :schal2:

17

Montag, 14. August 2017, 08:16

Alles in allem ein gutes Kreisliga-Spiel!


...wie müssen da erst die schlechten aussehen. ;)
Träume nicht dein Leben, lebe deine Träume

Schimcher

Matchwinner

  • »Schimcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 102

Verein: Schönbacher FV

Wohnort: Cunewalde

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 14. August 2017, 09:30

siehe Lawalde gegen Ebersbach am Samstag ;)
Schööööönbach,
ich bin für dich geboren,
ich hab mein Herz verloren,
an Deinen Fußballclub! :schal2:

19

Montag, 14. August 2017, 10:22

Erwähnenswert noch die Verabschiedung der beiden langjährigen Oppacher FSV Kicker Felix Jannasch und Paul Heldner zur Halbzeit, hat allerdings leider kaum einer mitbekommen, weil keine Stadionsprecher und/oder Lautsprecheranlage vorhanden war.

In der ersten Halbzeit eine zähe Partie. Im zweiten Abschnitt wurde es dann etwas besser. Ob es ein gutes oder schlechtes Kreisligaspiel war kann ich nicht beurteilen. Dazu kenne ich die Kreisliga nicht gut genug. Auf alle Fälle lebte es zum Ende hin von der Spannung. Oppach mit zwei verletzten Spielern, mal schauen mit welchem Kader sie in Hagenwerda antreten!?

Erster Spitzenreiter FSV 1990 Neusalza-Spremberg II :thumbsup: :schal4: :bia:

Schimcher

Matchwinner

  • »Schimcher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 102

Verein: Schönbacher FV

Wohnort: Cunewalde

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 15. August 2017, 08:49

Elf des 1.Spieltages

Schööööönbach,
ich bin für dich geboren,
ich hab mein Herz verloren,
an Deinen Fußballclub! :schal2:

Thema bewerten