Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 20. Januar 2018, 14:59

Die Paarungen der Achtelfinalspiele im Berliner Pilsner-Pokal der
1. Herren
Spieltermin ist der 10./11. Februar 2018. Bei Regional- und Oberliga-Beteiligung wird zusätzlich am 14. Februar gespielt.

BSV Eintracht Mahlsdorf vs. VSG Atlglienicke
Anadoluspor Berlin vs. SV Tasmania Berlin
TSV Rudow vs. Lichtenberg 47
Türkiyemspor vs. BFC Dynamo
Tennis Borussia Berlin vs. SFC Stern
Füchse Berlin Reinickendorf vs. CFC Hertha
FC Internationale vs. FSV Berolina Stralau
1. FC Novi Pazar Neukölln 95 vs. Berliner SC


seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

62

Donnerstag, 8. Februar 2018, 22:03

Pokalauslosung im Berliner Pilsener–Pokal Am Montag den 19. Februar 2018 findet um 18.00 Uhr im „Haus des Fußballs“ im ehemaligen Casino (Humboldstraße 8 A, 14193 Berlin) die Auslosung im Berliner Pilsener-Pokal der 1. Herren statt.

seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

63

Sonntag, 11. Februar 2018, 16:22

Achtelfinalspiele im Berliner Pilsner-Pokal der
1. Herren
FC Internationale vs. FSV Berolina Stralau 1:2
Anadoluspor Berlin vs. SV Tasmania Berlin 0:3
1. FC Novi Pazar Neukölln 95 vs. Berliner SC
BSV Eintracht Mahlsdorf vs. VSG Atlglienicke
Türkiyemspor vs. BFC Dynamo
Tennis Borussia Berlin vs. SFC Stern
Füchse Berlin Reinickendorf vs. CFC Hertha
TSV Rudow vs. Lichtenberg 47


seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 13. Februar 2018, 22:23

Achtelfinalspiele im Berliner Pilsner-Pokal der
1. Herren
FC Internationale vs. FSV Berolina Stralau 1:2
Anadoluspor Berlin vs. SV Tasmania Berlin 0:3
1. FC Novi Pazar Neukölln 95 vs. Berliner SC 1:2
BSV Eintracht Mahlsdorf vs. VSG Atlglienicke
Türkiyemspor vs. BFC Dynamo
Tennis Borussia Berlin vs. SFC Stern
Füchse Berlin Reinickendorf vs. CFC Hertha
TSV Rudow vs. Lichtenberg 47

seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

65

Mittwoch, 14. Februar 2018, 21:38

Achtelfinalspiele im Berliner Pilsner-Pokal der
1. Herren
FC Internationale vs. FSV Berolina Stralau 1:2
Anadoluspor Berlin vs. SV Tasmania Berlin 0:3
1. FC Novi Pazar Neukölln 95 vs. Berliner SC 1:2
BSV Eintracht Mahlsdorf vs. VSG Atlglienicke 5:1
Türkiyemspor vs. BFC Dynamo 1:2
Tennis Borussia Berlin vs. SFC SternAusfall
Füchse Berlin Reinickendorf vs. CFC Hertha 3:1
TSV Rudow vs. Lichtenberg 47 1:2


seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:27

Achtelfinalspiele im Berliner Pilsner-Pokal der
1. Herren

FC Internationale vs. FSV Berolina Stralau 1:2
Anadoluspor Berlin vs. SV Tasmania Berlin 0:3
1. FC Novi Pazar Neukölln 95 vs. Berliner SC 1:2
BSV Eintracht Mahlsdorf vs. VSG Atlglienicke 5:1
Türkiyemspor vs. BFC Dynamo 1:2
Füchse Berlin Reinickendorf vs. CFC Hertha 3:1
TSV Rudow vs. Lichtenberg 47 1:2
Tennis Borussia Berlin vs. SFC Stern
Termin 28.02.2018 um 19:00 Uhr

seemonster

Lebende Legende

  • »seemonster« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 204

Verein: Achtzehnvierundneunzig Futsal, FK Srbija

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

67

Gestern, 15:00

Viertelfinale: Sieben Teams haben ihr Ticket gebucht
Sieben von acht Achtelfinalpartien im Berliner Pilsner-Pokal der 1. Herren sind gespielt. Ein Regionalligist musste die Pokalsegel streichen.
Bereits am Sonntag (11.2) fanden die ersten beiden Achtelfinalspiele statt. Der Bezirksligist Anadoluspor Berlin unterlag dem Berlin-Ligisten SV Tasmania mit 0:3. In Schöneberg kam es zum Landesliga-Duell zwischen dem FC Internationale und Berolina Stralau. Durch das 2:1 von Igor Drmac kurz vor dem Ende der Partie konnte sich Internationale den Sieg sichern.
Am Dienstag (13.2.) spielte der 1. FC Novi Pazar Neukölln 95 gegen den Berliner SC. Auch hier entwickelte sich eine richtig spannende Partie. Das glücklichere Ende lag dann allerdings beim Berliner SC. Der Berlin-Ligist gewann mit 2:1 durch ein Tor von Omid Saberdest in der Nachspielzeit.
Überraschungen am Mittwoch
Eigentlich sollten am Mittwochabend (14.2.) dann die restlichen fünf Partien ausgetragen werden. Das Spiel zwischen Tennis Borussia und Stern 1900 konnte jedoch aufgrund widriger Platzverhältnisse nicht stattfinden und wurde nun auf den 28. Februar verschoben.
Bei allen vier verbleibenden Mittwochsspielen mussten die Heimmannschaften gegen höherklassige Gegner antreten. Der Landesligist Türkiyemspor unterlag dem amtierenden Titelträger BFC Dynamo mit 1:2. Das gleiche Ergebnis gab es bei der Partie zwischen dem TSV Rudow und dem Oberligisten Lichtenberg 47.
Doch zwei Mal setzten sich auch die in diesem Fall unterklassigen Berlin-Ligisten durch: Die Reinickendorfer Füchse siegten gegen den Oberligisten CFC Hertha 06 mit 3:1. Kurios wurde es in Mahlsdorf. Zu Beginn der zweiten Halbzeit erzielte Christian Preiss die Führung für den Regionalligisten VSG Altglienicke. Doch in der 86. Minute gelang der Eintracht aus Mahlsdorf durch Lukas Krüger der Ausgleich und es ging in die Verlängerung. Nun folgte sprichwörtlich ein Feuerwerk der Heimmannschaft. Am Ende der Verlängerung stand es 5:1 für Eintracht Mahlsdorf. Die VSG Altglienicke musste die Pokalsegel streichen.

Thema bewerten