Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

eule68

Megastar

Beiträge: 3 234

Verein: SSV Besiegdas 03 Magdeburg

Wohnort: Magdeburg/Stadtfeld-Ost

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 14. Juli 2015, 12:34

Staffeleinteilung
FC Zukunft
1. FC Magdeburg II
SpG AEO/PSV
TuS 1860 II
FSV 1895
SV Seilerwiesen
Post SV
MSV Börde II
SV Eintracht
BSV 79
VfB Ottersleben II
SG Handwerk
G. Olvenstedt II
MSC Preussen 1899
SSV Besiegdas 03 II
SV Beyendorf

Somit wurde die SOL auf 16 Teams aufgestockt und neben den offiziellen Aufsteigern Olv. II und MSC Preussen durften die Besiegdas-Reserve und die Beyendorfer aufrücken.
www.besiegdas.de

SSV Besiegdas 03 Magdeburg
--2004: Start in den Wettkampfbetrieb--
--2008: Aufstieg in die 1. Stadtklasse MD--
--2010: Aufstieg in die Stadtliga MD--
--2012: Aufstieg in die Landesklasse--

Knolle

Kaiser

Beiträge: 9 211

Verein: FCM

Wohnort: LANDESHAUPTSTADT MAGDEBURG/Schönebeck/gegenüber Grünewalde

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 20. Juli 2015, 22:26

Die "Alten Granaten" wollen unter dem Dach des MSC schnell wieder rauf :thumbsup:
http://www.volksstimme.de/sport/regional…0-reloaded.html

Na denn, viel Erfolg :thumbup:
Jedermann an jedem Ort - einmal in der Woche Sport

23

Dienstag, 21. Juli 2015, 01:01

Die "Alten Granaten" wollen unter dem Dach des MSC schnell wieder rauf :thumbsup:
http://www.volksstimme.de/sport/regional…0-reloaded.html

Na denn, viel Erfolg :thumbup:


konnten sich ja auch ins gemachte Nest setzen...
mess with the best - die like the rest!

eule68

Megastar

Beiträge: 3 234

Verein: SSV Besiegdas 03 Magdeburg

Wohnort: Magdeburg/Stadtfeld-Ost

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 21. Juli 2015, 08:40

Na so war das ja auch mal gedacht. Der MSC wurde ja gegründet, um sich vom MSV zu lösen. Das es dann aber so kam wie jetzt, war nicht geplant. Blöd ist das natürlich besonders für die bisherigen MSC-Spieler, aber mit etwas Recherche hätte man so etwas für möglich halten können.
www.besiegdas.de

SSV Besiegdas 03 Magdeburg
--2004: Start in den Wettkampfbetrieb--
--2008: Aufstieg in die 1. Stadtklasse MD--
--2010: Aufstieg in die Stadtliga MD--
--2012: Aufstieg in die Landesklasse--

Pepelemoco

Matchwinner

Beiträge: 1 065

Verein: SG Handwerk Magdeburg

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 21. Juli 2015, 23:28

Ob das wirklich so geplant war, sei mal dahingestellt. Ich erinnere mich dunkel, dass der MSC seinerzeit neu gegründet wurde, um auf den damaligen Vorstand bzw. Vorstandsvorsitzenden Druck auszuüben. Stein des Anstoßes war wohl die Miethöhe, die die Abteilung Fußball als Abteilung des Vereins MSV 90 für die Nutzung von Vereinsgelände des MSV 90 an den Gesamtverein abführen musste fürs Germerstadion oder die Bodestraße oder beides.
Die Jugendabteilung des MSV Preussen wurde dann in den MSC übergesiedelt, was die Geldstrafe für den MSV 90 nicht nur in 14/15 hervorgerufen haben müsste.

Welches Hühnchen der jetzige Vorstand mit den Preussen zu rupfen hatte, weiß ich nicht. Beim damaligen Motor-Mitte-Vorsitzenden Voß war es, obwohl er sich recht zugeknöpft gab, schnell klar.

Ob man da jetzt abschätzig von einem gemachten Nest sprechen kann, weiß ich nicht. Selbst gemacht ist das Neste doch allemal. Das Zukunft-Nest ähnelt da doch eher einem Kuckucks-Nest.
Wenn eine komplette Mannschaft nebst Trainer wechselt, bleibt immer ein fader Beigeschmack für den Außenstehenden, ohne irgendwelche Interna zu kennen.

26

Mittwoch, 22. Juli 2015, 08:11

Es ist beeindruckend und amüsant zugleich wie immer wieder mit gefährlichem Halbwissen jongliert wird und damit meine ich nicht explizit das Thema MSC! Da dieser (übrigens namentlich das erste Mal 1902 erwähnt wurde (Quelle: Wikipedia) von mir an dieser Stelle meinen Respekt an die Leute die sich seinerzeit noch dunkel an die Neugründung erinnern können) nun mal gerade Gegenstand dieser kleinen “ Diskussion“ ist, haue ich mal auch meinen Senf mit drauf, denn viele Köche verderben nun mal erst recht den Brei…

Aus sicherer Quelle weiß ich dass der Meister-und Aufstiegstrainer des MSC Preußen am Ende des Tages keine andere Wahl hatte, als von seinem Posten zurückzutreten! Man beachte bitte die Chronologie der Ereignisse den zu diesem Zeitpunkt war die Idee beim FC Zukunft anzuheuern noch nicht einmal geboren. Er ist einfach nur zurückgetreten. Dass es soweit kommen musste, ist ein Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Hauptgrund jedoch war der mangelnde Respekt vor seiner Arbeit und die fehlende Achtung gegenüber ihm als Mensch. Wie sonst ist es zu erklären, dass man ihm, der in den letzten zwei Jahren aus einem Haufen Straßenfußballern eine Mannschaft aufgebaut hat, die von der einst schlechtesten Mannschaft Magdeburgs zum Stadtliga Meister “ mutierte“, auf einmal einen Tag nach der Meisterfeier einen Trainer mit einer B Lizenz in der Stadt Oberliga als gleichberechtigten Partner zur Seite stellen wollte?! Die Entscheidung sollte beim alten Trainerin liegen und wenn dieser Bauchschmerzen bei der Sache hätte, würde die Sache abgeblasen werden. Er hatte Bauchschmerzen und teilte dies dem Vorstand mit, der wie folgt reagierte: “ das liegt jetzt nicht mehr in deiner Hand“. Jemand hatte sich nämlich Gedanken gemacht im Vorstand und zog die Trumpfkarte, und die hieß in diesem Fall - Parkinson! Diese Krankheit die beim Aufstiegstrainer kurz nach seinem 29. Geburtstag diagnostiziert wurde, hinterlässt nach 13 Jahren natürlich vorwiegend optische Spuren, und so kann es schon mal passieren, dass es an einem schlechten Tag so aussieht, als wäre er betrunken und das nur weil, ich bleibe in der Sprache des Fußballs, der Aufbauspieler an diesem Tag die Bildnote sechs bekommt. Das verzerrte Bild dass er für die Öffentlichkeit abgibt, stört ihn zwar jedoch nur weil die meisten Menschen nur das sehen, was sie sehen wollen, und das macht ihn an jedem verdammten Wochenende auf den Fußballplätzen angreifbar, sei es durch Pöbeleien oder durch Lachattacken… Wie auch immer, das Thema Parkinson nahm in der Diskussion um den alten Trainer eine immer größer werdende Rolle an. Man sorgte sich auf einmal das es vielleicht eines Tages so schlimm ist, und er ausfallen würde, und das wäre natürlich in der Stadt Oberliga eine Katastrophe… Alles das hätte man ausräumen können, wenn man mal rechtzeitig mit ihm geredet hätte! Stattdessen sah er auf MDF 1 ein Interview mit dem Vorsitzenden des Fördervereins der Verbandsligakicker Preußen der dort bekannt gab, dass jetzt alle zum MSC wechseln, und der neue Trainer mit seiner Mannschaft in drei Jahren wieder in der Verbandsliga spielen würde. Kein Glückwunsch, kein Dank an den Aufsteiger - alles selbstverständlich. Unser Meistertrainer war jetzt in der Realität angekommen-und die hieß Geld. Aber einige Sachen lassen sich halt nicht mit monetären Aufwendungen regulieren und eine davon ist die Tatsache dass Freunde die Familie sind, die man sich aussuchen kann. Und genau das ist diese Meistermannschaft - eine Familie die unabhängig von allen Problemen die jeder einzelne im Alltag mit sich rumschleppt nur eines will: gemeinsam ein bisschen Fußballspielen mit dem ollen zitternden Trainer an ihrer Seite die jedem von ihnen eine Chance gegeben hat!
mess with the best - die like the rest!

eule68

Megastar

Beiträge: 3 234

Verein: SSV Besiegdas 03 Magdeburg

Wohnort: Magdeburg/Stadtfeld-Ost

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. Juli 2015, 08:25

Oha! Da gibt es ja ordentlich Zündstoff.
Ich kann Euren Schritt auch absolut nachvollziehen, zumal der FCZ ja kein so schlechter Verein ist.
Dort weiß man Engagement sicher besser zu schätzen.

Achso: Ich weiß, dass der MSC laut Wikipedia schon ein Vorgänger vom MSV war. Da er aber im MSV aufging, musste er neu gegründet werden. Und das geschah 2012. Und sowohl daran als auch an die Begleitumstände (Gründe) kann ich mich gut erinnern. Und die hatten schon damals mit Problemen der Fußballabteilung mit dem Gesamtverein zu tun.

Ich wünsche Euch viel Erfolg!
www.besiegdas.de

SSV Besiegdas 03 Magdeburg
--2004: Start in den Wettkampfbetrieb--
--2008: Aufstieg in die 1. Stadtklasse MD--
--2010: Aufstieg in die Stadtliga MD--
--2012: Aufstieg in die Landesklasse--

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eule68« (22. Juli 2015, 08:30)


Knolle

Kaiser

Beiträge: 9 211

Verein: FCM

Wohnort: LANDESHAUPTSTADT MAGDEBURG/Schönebeck/gegenüber Grünewalde

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 19. September 2015, 22:48

121 Zusis heute beim Wilhelmstadt-Derby Post - MSV Börde II (2:1), Post alleiniger Tabellenführer 8| :schal:
Jedermann an jedem Ort - einmal in der Woche Sport

Knolle

Kaiser

Beiträge: 9 211

Verein: FCM

Wohnort: LANDESHAUPTSTADT MAGDEBURG/Schönebeck/gegenüber Grünewalde

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 6. Dezember 2015, 12:20

Nach dem Ausfall in Neuenhofe verstärkte BESIEGDAS seine II. mit ner Handvoll aus der I. Genutzt hat's mal nix, 3:4 bei POST ! *Dafür*
Jedermann an jedem Ort - einmal in der Woche Sport

Eisbär aus Magdeburg

Nachwuchshoffnung

Beiträge: 154

Verein: SV Arminia Magdeburg

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:30

Simon Weiß - Eintracht Magdeburg -> SV Arminia Magdeburg
Einmal ein Eisbär- immer ein Eisbär

Wer von der Meisterschaft spricht, meint Eisbären Berlin! Deutscher Meister 2005, 2006, 2008, 2009, 2011.......!

Ähnliche Themen

Thema bewerten