Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 3. Juli 2014, 09:34

Greifswalder SV 04 Saison 2014 / 15

GSV 04 Saison 2014 /15

Wechsel

Zugänge : Denis Roy Simdorn ( VFC Anklam), Christoph Maybauer ( GSV II), Ole Grunow, Johannes Schönfeld, Florian Schröder, Paul Stühmke, Dominik Szpetkowski, ( alle GSV 04 -A-Jugend )

Abgänge : Tom Fraus ( Germania Halberstadt ) Michael Höcker ( ??), Max Kachel ( ??)

Testkicks und Trainingsauftakt

Trainingsauftakt : 3.07.2014 17:30 Uhr im Philipp-Müller Stadion

Sonnabend : 05.07.2014 11 :00 Uhr im Volkstadion GSV 04-SV Traktor Kirchdorf

Sonnabend : 12.07.2014 11:00 Uhr im Volksstadion GSV 04 -SV Hanse NB I oder II ( ?)

Sonnabend : 19.07.2014 ab 10:00 Uhr POMMERANIA -Cup ( mit GSV 04, FSV Blau-Weiß HGW, Torgelower FC Greif, Arkonia Stettin + 2 weiter polnische Mannschaften )

Dienstag : 22.07.2014 19:00 im Philipp Müller Stadion GSV 04 - Güstrow

Sonnabend : 26 .07. 2014 11 Uhr im Volksstadion GSV 04 - Gnoiener SV

2

Donnerstag, 3. Juli 2014, 20:43

News :

Heute um 17:30 Uhr war Trainingsauftakt der 1.Mannschaft vom GSV 04 im Philipp-Müllerstadion,vor dem Laufen und Trainingsspiel war das Aufstellen für das neue Mannschaftsfoto der Saison 2014/15 angesagt.
Bis auf D.Erdmann ( Arbeit), D.L Schulz und D.Colak ( Uni) waren alle anwesend.
Max Kachel hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen und wird ein halbes Jahr ausfallen, M.Höcker wird wohl in der II .Mannschaft spielen. Ein zusätzlichen Testkick gibt es noch am 17.07 um 19 :00 Uhr beim FSV Blau-Weiß Greifswald am St.Georgsfeld.
In der 1 .Runde im Landespokal Meck/Pomm muss der GSV 04 beim VFL Bergen antreten ,Spieltermin am 16/17 August im Enst-Moritz Arndt Stadion.
Der erste Testkick findet Sonnabend um 11:00 Uhr im Volksstadion gegen den SV Traktor Kirchdorf statt.

3

Montag, 7. Juli 2014, 13:12

GSV 04 Saison 2014 /15

Wechsel

Zugänge : Denis Roy Simdorn ( VFC Anklam), Nick Lösel ( FC Pommern Greifswald) ,Christoph Maybauer ( GSV II), Ole Grunow, Johannes Schönfeld, Florian Schröder, Dominik Steven Meyer, Dominik Szpetkowski, ( alle GSV 04 -A-Jugend )

Abgänge : Tom Fraus ( Germania Halberstadt ) Michael Höcker ( II), Max Kachel ( unbekannt)

4

Montag, 7. Juli 2014, 13:56

Guter Auftakt

Im ersten Testkick zur neuen Saison empfing der GSV 04 die Mannschaft des SV Traktor Kirchdorf ( zu der man auch freundschaftliche Beziehungen pflegt) aus der Kreisliga vor cirka 40 Zuschauern ( bei freien Eintritt) im Volksstadion und gewann am Ende deutlich mit 13 : 0 (5:0). Die meisten Tore erzielte der sehr Tor und spielfreudige S.Berndt ( 5.Stück) während Neuzugang D-Simdorn noch ein bisschen blass blieb, die weiteren Tore erzielten D.St.Meyer, R.Krüger, T.Greinert jewals 2 und Cl.Galonski , K.Krüger ( das 10:0) und A.Gellentin der sich leider bei seinem 1:0 verletzte. Trainer Martens lies einen Teil der der Mannschaft 45 min spielen und der andere Teil musste seine Lauf runden drehen.

Das nächste Testpiel bestreitet der GSV 04 am 12 Juli um 11 Uhr gegen den SV Hanse NB ( die 1.Mannschaft spielt in der neuen Saison unter dem Namen 1.FC Neubrandenburg II in der Landesliga).

5

Donnerstag, 10. Juli 2014, 13:37

GSV 04 Saison 2014 /15

Wechsel

Zugänge : Denis Roy Simdorn ( VFC Anklam), Nick Lösel ( FC Pommern Greifswald -gesperrt bis zum 1.11.14) ,Christoph Maybauer ( GSV II), Ole Grunow, Johannes Schönfeld, Florian Schröder, Dominik Steven Meyer, Dominik Szpetkowski,Philipp Sundt ( alle GSV 04 -A-Jugend )

Abgänge : Tom Fraus ( Germania Halberstadt ) Michael Höcker ,Karsten von Drehle ( [II]), Max Kachel ( [unbekannt])

6

Mittwoch, 16. Juli 2014, 22:30

Testsieg

Der GSV 04 gewann am Sonnabend sein 2.Testspiel gegen den SV Hanse NB ( der kommende Saison unter dem Namen 1.FC Neubrandenburg II in der Landesliga spielt) vor cirka 40 Zuschauern ( bei regnerischen Wetter) im Ph-Müller Stadion 2.1 ( 0:0) am Ende noch mit 9 Mann. Das Spiel sollte ursprünglich im Volksstadion stattfinden aber nach dem Wolkenbruch am frühen Morgen entschied man kurzfristig ins Ph-Müller Stadion zu wechseln. Nach einer torlosen ersten Halbzeit nahm sich der " Chef" R.Krüger den Ball und traf kurz hintereinander zum 1 und 2:0 und ließ sich danach auswechseln ,die guten Neubrandenburg kamen in der 68 min durch K.Böttner zum Anschlusstreffer und vergaben bis zum Schlusspfiff noch einige gute Ausgleich Möglichkeiten das interessierte die GSV Fans eher weniger eher der unfähige Schiri aus Greifswald der erst S.Berndt mit Gelb/Rot und dann D.Simdorn mit Rot vom Platz stellte und das in einem Testkick da kann auch mal dem Trainer sagen nimm die Spieler runter sonst muss Ich es .

Das nächste Testspiel findet Donnerstag um 19 Uhr beim FSV Blau Weiß Greifswald am St.Georgsfeld statt.

Am Sonnabend findet zum 14 mal diesmal in Greifswald im Volksstadion der Pommerania -Cup statt zu den Teilnehmern schweigt sich der Landesfussballverband MV :rotekarte: aber richtig aus wozu muß auch Werbung gemacht :nein: werden. 3.Teilnehmer von 6 hat man schon rausbekommen :versteck: der GSV 04 , SV Hafen Rostock und Arkonia Stettin.

7

Freitag, 18. Juli 2014, 15:58

Derby -Sieg

Auch den 3. Testkick gewann der GSV 04,diesmal mit 3:0 nach 3 mal 30 Minuten im Ortsderby gestern bei Blau Weiß Greifswald vor cirka 100 Zuschauern ( bei 1 Euro Eintritt)bei herrlichstem Sommerwetter um 19 Uhr. Diesmal mit in der Start elf war Neuzugang N. Lösel der auch ein Tor vorbereitete und das 3:0 selber erzielte das 1:0 erzielte T.Greinert und das 2:0 D.St.Meyer.

Morgen ab 11 Uhr beginnt die 14 .Auflage des Pomerania Cups mit 3 deutschen Mannschaften ( GSV 04, FSV Blau-Weiss Greifswald und dem SV Hafen Rostock ) und drei polnischen Mannschaften ( Arkonia Stettin. SWITT Stettin und Kasa-Stettin-Majowe) im Volksstadion in Greifswald

8

Samstag, 7. Februar 2015, 14:28

2 .Halbserie 2014 /15

Zum 1. richtigen Testspiel ( letzte Woche gegen Trinwillershagen viel Witterungsbedingt aus) empfing der GSV 04 in der Winterpause der Saison 2014 /15 heute Vormittag den SV Rositz ( aus der Landesklasse Thüringen zu Zeit 1 ter , macht ein Trainingslager in Zinnowitz) auf dem von Schnee geräumten Kunstrasenplatz im Volksstadion vor cirka 50 Zuschauern ( bei freien Eintritt). Die Gäste begannen recht forsch und hatten in den ersten 10 min mehr vom Spiel und ein paar kleine Chancen die aber unser ( Neuzugang ) im Tor St.Schmidt ( Vorher VFC Anklam) sicher vereitelte. Nach cirka 15 min nahm der GSV dann das Spiel in die Hand und erspielte sich Chancen durch D.Simdorn und S.Berndt , nach 26 min dann das 1:0 durch unseren 2 ten (Neuzugang ) Dan Rosario Sendriou ( zuletzt VFL Bergen , ein spielerisch guter Fußballer ) nach Pass von Galonski, der GSV hatte nun das Spiel im Griff und folgerichtig viel auch das 2:0 in 45 min durch einen Kullerball von D.Colak -Halbzeit. Nach der Pause ging der GSV mit 6 Neuen weiter in die Offensive und kam nach 56 min durch A.Gellentin verwandelten Elfer zum 3:0 und sogar zum 4:0 in der 67 min wieder durch A.Gellentin diesmal ein abgefälschter Schuss unhaltbar für den Gästetorwart. Die Gäste ihrerseits kammen nun verdient in der 71 min zum verdienten Anschlusstreffer durch P.Funke zum 4:1 bei diesem Ergebnis blieb es auch bis zum Schlusspfiff von Schiri J.Mohr ( Lubmin).

Hier die Aufstellung :

St. Schmidt,( ab 46 min T.Borchardt) K.Krüger, (ab 46 min A.Fietz ) R.Krüger, D. Szpetkowski, Cl.Galonski, Ch. Maybauer ( ab 46 min A,Werwath), D.Simdorn ( ab 46 min A.Gellentin), S.Berndt ( ab 46 min K.Freimanis ), D.Colak, D.R. Sendroiu, D.St Meyer, ( ab 46 min T.Greinert)

9

Dienstag, 17. Februar 2015, 21:26

Am letzten Sonnabend Vormittag trat unser GSV 04 zum 2.Testkick in der Winterpause beim SV Hanse/FC NB II an mit dem bereits im Sommer in Greifswald die Klingen kreutzte damals gewann der GSV knapp am Ende mit 2:1 und nur noch 9 Mann am Schluss. Bei frostigen Temperaturen und zumindest für den GSV (sah so aus) rutschigen Kunstrasen auf dem Datzeberg vor cirka 15 Zuschauern ( bei freiem Eintritt) kamen beide Mannschaften nicht so recht ins Spiel erst nach 20 min hatte der GSV die erste halbe Torchance durch einen Kopfball von Ch. Maybauer nach einem Eckball kurz darauf hätte man in Führung gehen müssen nach guter Vorarbeit von Sendroiu vergab aber T.Greinert kläglich die NBer tasten sich an das GSV Gehäuse heran mit einem Schuss ans Außennetz ,in der 32 min eine Flanke auf die linke Abwehrseite R. Krüger verlor den Zweikampf gegen Ch .Peter der zum 1:0 einschoss. Kurz vor der Halbzeit ein Jubelschrei unter den( 5 GSV Fans + ? Glücksbringer Anna Rüh Tochter von unserm CO-Trainer und erfolgreiche Nachwuchs Diskuswerferin ) denn Sendroiu hatte sehenswert zum 1:1 getroffen doch zu aller Überraschung zeigte der Schiri auf Abstoß statt zum Mittelpunkt. Die 2 . Halbzeit begann mit einem Fehlpass den B.Emirzeoglu aufnahm und alleine auf St.Schmidt zulief und zum 2:0 verwandelte ,trotz 3 fach Wechsel danach beim GSV 04 verflachte das Spiel bis kurz vor Schluss als der GSV noch mal anruckte und sich Torchancen erspielte eine davon konnte T.Greinert nicht nutzen scheiterte 2 Meter vorm Tor am Torwart der Gastgeber so blieb es beim Schlusspfiff beim 2:0 für Hanse und Ich weiß nicht ob die Trainer von Friedland ( unter den Zuschauern)nun weitreichende Kenntnisse über den GSV 04 dazugewonnen haben.

Hier die Aufstellung : St.Schmidt , D.Colak ( ab 54 min K.Krüger), R.Krüger, A.Gellentin, Cl. Galonski, ( ab 54 min K.Freimanis ) D.Sendroiu ( ab 54 min A.Werwath), D.Simdorn, Ch, Maybauer, S.Berndt, S.Lösel, T.Greinert

Der letzte Testkick findet am Sonnabend den 21 02.2015 um 10 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im VS-Stadion statt.

10

Donnerstag, 26. Februar 2015, 12:00

Am letzten Sonnabend-vormittag empfingt der GSV 04 im letzten Test vor der Rückrunde den VfL Bergen von der schönen Insel Rügen auf dem Kunstrasenplatz im VS-Stadion und gewann vor cirka 30 Zuschauern mit 8:2 ( 2:2) . Der GSV ging durch D.Simdorn in Führung ( 17min) ,S.Berndt erhöhte auf 2:0 (18 min) bis zu Pause glichen die Gäste durch den ehemaligen Greifswalder P.Hildesheim ( 23 min, 29 min) aus. In der 2.Halzeit ging der GSV wieder in Führung durch N.Lösel ( 64) kurz darauf verschoss Bergen einen Elfer ,danach erhöhte der GSV durch N. Lösel ( 75 min) D.Sendroiu ( 76) wieder N.Lösel ( 80) und (82 min) den Schlusspunkt zu 8:2 Endstand erzielte wieder D.Sendroiu ( 90 min ).

Hier die Aufstellung : St.Schmidt ( ab 60 min T.Borchardt), D.Colak ( ab 55min K.Freimanis), A.Gellentin, R.Krüger, Cl.Galonski, Ch.Maybauer ( ab 46 min A.Werwath), D.Simdorn , S.Berndt, D.Sendroiu, N.Lösel, T.Greinert ( ab 70 A.Fietz)

Das nächste Spiel findet am Freitag den 27 .02. 2015 um 20 Uhr gegen den TSV Friedland im Volksstadion ( Kunstrasen ) statt,es geht wieder um Punkte.

Thema bewerten