Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Graffa

Haudegen

  • »Graffa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

Verein: SG Einheit Crivitz

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Mai 2014, 11:57

Tabellensituation und Vorschau auf den 21.Spieltag LL West

SG Dynamo Schwerin (9./21 P.) - SG Einheit Crivitz (13./18 P.), Samstag, 03.05., Anstoß 14.00 Uhr, Hinspiel 0:1, SR Wagner (Rostock)

Beide Teams haben ihre jeweils letzten zwei Auswärtsspiele gewonnen und beiden fehlen gesperrte Spieler. Nach drei Niederlagen in Folge gegen Crivitz wird sich Dynamo revanchieren wollen, da ist ein heißes Duell auf der Paulshöhe zu erwarten. Da beide Mannschaften mehr vom kämpferischen Einsatz leben, wird es wohl kaum spielerische Leckerbissen geben. Der Ausgang scheint nach den letzten Spielergebnissen völlig offen zu sein.
In der Tabelle sieht jetzt alles nach einem Staffelsieg (keine Landesmeisterschaft !) und Aufstieg von Cambs-Leezen aus, das einfach die wenigsten Aussetzer fabriziert und personell am besten besetzt ist. Hagenow und Boizenburg liegen schon acht Punkte zurück und die Anker-Reserve kann nur aufsteigen, wenn Verbandsliga-Spitzenreiter Waren auf sein Aufstiegsrecht verzichten sollte und die Erste von Anker nachrückt.
Viel brisanter ist es im Tabellenkeller, dort haben Crivitz, Gadebusch und Dynamo fleißig gepunktet, wodurch Neumühle, Grevesmühlen und theoretisch auch noch Zarrentin wieder gefährdet sind.

Weiter spielen:

Cambs-Leezen (1./44) - Gadebusch (12./18 )                                   Hinspiel 3:2                   Tipp 1

Dem Gastgeber fehlt nur noch ein Punkt, um seine Vorjahresausbeute zu egalisieren. Der Tabellenführer ist zu Hause eine Macht, wird sich aber gegen die sich nach 3 Spielen ohne Niederlage im Aufwind befindenden Gadebuscher strecken müssen, um mit weiteren 3 Punkten dem Aufstieg wieder etwas näher zu kommen. Aber beide Teams trennen 28 Zähler, da ist die Favoritenrolle klar gegeben.

Wismar II (2./41) - Lübz (7./32)                                                    Hinspiel 4:0                   Tipp 1 

Wismar ist nach 2 Siegen wieder in der Spur, dagegen Lübz nach 3 sieglosen Partien etwas von der Rolle. Auch diesmal stehen die Chancen eher schlecht, um bei der besten Heimmannschaft etwas mitzunehmen.

Lulu/Grabow (6./32) - Hagenow (3./36)                                                Hinspiel 3:2                   Tipp 2

Das ewig junge Derby wird auch diesmal wieder viele Fans ins Waldstadion locken. Trotz des überraschend klaren 4:1 in Neumühle, welches mit einer halben B-Elf erspielt wurde, scheint der HSV momentan besser besetzt zu sein. Auswärts erst mit einer Niederlage, werden die Gäste auch beim Erzrivalen gewinnen.

Grevesmühlen (10./21) - Neumühle (11./21)                         Hinspiel 0:7                   Tipp 0

Ein weiteres 6-Punkte-Spiel im Abstiegskampf. Sicherlich wird es nicht wieder ein 7.0 wie im Herbst geben. Angesichts des schwereren Restprogramms sind die Gastgeber viel mehr auf die drei Punkte angewiesen, während der NSV die nötigen Punkte bestimmt noch holen wird. Vieles spricht für ein Unentschieden mit Tendenz zum Auswärtssieg.

Zarrentin (8./23) - Boizenburg (4./36)                                      Hinspiel 1:4                   Tipp 2

Noch ein Derby. Boizenburg und damit auch Daniel Kruse ist seit zwei Spielen ohne Torerfolg und muss nun nach Zarrentin, die nach drei sieglosen Spielen noch von ihrem Vorsprung zehren. Wenn es keine Nachbarschaftshilfe gibt, sollte Aufbau als Sieger vom Platz gehen, aber Empor wird sich bei seinem relativ leichten Restprogramm die fehlenden Punkte zu Hause gegen Neumühle und Parchim sichern.

Polz (5./33) - Parchim (14./9)                                                 Hinspiel 6:2                   Tipp 1

Parchim hat sich mittlerweile schon selbst aufgegeben und will die Serie mit Anstand zu Ende bringen. In Polz wird auch wieder nichts zu holen sein.

Dilly

Nachwuchshoffnung

Beiträge: 105

Verein: SG 03 Ludwigslust/Grabow

Wohnort: Grabow

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 2. Mai 2014, 09:40

Dynamo – Crivitz Tipp 0
dynamo verpasst es, sich entscheidend von unten abzusetzen. punkteteilung auf der paulshöhe.


Cambs-Leezen – Gadebusch Tipp 1
gadebusch auswärts zu anfällig. obwohl sie dringend diesen 3er bräuchten aber c-l zu hause einfach zwingender.

Wismar II – Lübz Tipp 2
traue lübz einen kleinen auswärtscoup zu. denn was wismar in der hinrunde famos machte, lassen sie jetzt ein wenig vermissen.

Grabow – Hagenow ???


Grevesmühlen – Neumühle Tipp 1
jetzt ist wieder mal grevesmühlen dran und lässt neumühle weiter bangen. nachdem der gfc jeweils gegen kämpferische mannschaften aus gadebusch und boizenburg untentschieden spielte, wird gegen neumühler der knappe sieg drinne sein

Zarrentin – Boizenburg Tipp 1
boizenburger lassen weiterhin federn.

Polz – Parchim Tipp 1
parchimer schießen zwar ein tor gegen wacklige polzer abwehr, jedoch sollten sie danach besser mauern um nicht mit einer desaströsen niederlage das spiel zu beenden.
https://de-de.facebook.com/pages/BSG-Empor-Grabow/205157516195026

https://www.facebook.com/pages/Eldeoffensive-13/172159316250119

https://www.facebook.com/RegenSturmSchneeNurDieBsg

https://www.facebook.com/pages/Grabower-Waldstadion/265536586834423

3

Freitag, 2. Mai 2014, 11:03

Dynamo – Crivitz 2:1
Beide Teams haben zuletzt gepunktet und wollen ihrerseits sicher die Punkte mitnehmen. Wird nen hart umkämpftes Spiel, nicht unbedingt was für Fussballliebhaber, aber es wird spannend bis zum Schluss. Das bessere Ende wird diesmal Dynamo bleiben, knapp aber immerhin.

Cambs-Leezen – Gadebusch 4:0
Cambs wird nix anbrennen lassen und sich trotz des Aufwärtstrendes des Gastes klar durchsetzen.

[b]Wismar II – Lübz 3:1[/b]
Lübz zuletzt mit durchwachsenen Ergebnissen, Anker schien wieder gefestigter, von daher bleiben die Punkte in Wismar.


Grabow – Hagenow 0:2
In der Vorraussicht, das ich selber nicht dabei sein werde, werde ich auch dieses Spiel mal tippen. Unsere Jungs sind echt gut drauf zur Zeit. Außer die Langzeitverletzten sollen alle an Bord sein und so sollte auch in Lulu was drin sein. Allerdings nur, wenn alle ihre Leistung abrufen können... "Zu Null" weil Tacki es sich einfach verdient hat nach den wüsten Beleidigungen aus dem Hinspiel. (die nicht von aktiven Spielern auf dem Platz kamen - wichtig zu erwähnen)

Grevesmühlen – Neumühle 2:3
In Neumühle scheint der anfängliche Schwung etwas abhanden gekommen zu sein. Von daher wird es nen ganz schweres Spiel für beide Teams. Trotz der letzten Ergebnisse wird sich der NSV, nach einem offenen Schlagabtausch, aber knapp durchsetzen.

Zarrentin – Boizenburg 1:3
Auch wenn Boizenburg zuletzt etwas die Luft ausging, sollte bei einer konzentrierten Leistung in Zarrentin was drin sein. Geben die Gäste aber nicht alles, wird es gegen Zarrentin schwer zu bestehen, denn bei einer Niederlage befindet sich auch Empor wieder mitten im Abstiegskampf.

Polz – Parchim 3:0
So sehr ich den PFC mag und das Verhalten einiger Polzer nach dem Spiel bei uns nicht nachvollziehen kann (insbesondere bei den Äußerungen von Thilo konnte einem schlecht werden, in Bezug auf die damals geleistete Hilfe am Deich :rotekarte: ), wird es trotzdem kaum ein Mittel gegen die Polzer Offensive geben. Der PFC wird leider kaum eine Chance haben, vielleicht können sie aber eine der wenigen nutzen und wie gegen uns wenigstens einen Punkt einheimsen.


Allen ein verletzungsfreies WE :bindafür:
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten

Ein Mensch ist immer das Opfer seiner Wahrheiten

4

Freitag, 2. Mai 2014, 19:32

Ich weiß zwar nicht welche Äußerungen du meinst , aber falls du die Reaktion auf die permanenten Beleidigungen (auch bezogen auf das Hochwasser) von von eurem Jan Geese meinst, dann kann ich darüber nur lachen. Ansonsten sollte man nicht alles auf die Goldwaage legen. Euer Verhalten würde ich auch nicht gerade als vorbildlich bezeichnen.

5

Freitag, 2. Mai 2014, 21:34

Sorry, sowas lege ich sehr wohl auf die Goldwage. Und selbst wenn du da provoziert worden sein solltest, hätte ich dir mehr Feingefühl zugetraut. Sollte sowas nochmal vorkommen, ich hoffe es nicht, werden wir eben woanders helfen, wo unsere Hilfe auch willkommen ist. Ansonsten, erfolgreiches Wochenende :|
Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten

Ein Mensch ist immer das Opfer seiner Wahrheiten

6

Samstag, 3. Mai 2014, 19:34

Heute auf der altehrwürdigen Paulshöhe zu Gast gewesen. Großzügige Gastfreundschaft erlebtohne da jemand auch nur ansatzweise zu kennen wurden wir herum geführt. Spiel okay,letztlich 4:0 für die SG Dynamo! Und zum Ground: ach, was für ein schöner Platz, old school. Mehr davon!

Ähnliche Themen

Thema bewerten