Diskussionen

You are not logged in.



Dear visitor, welcome to Diskussionen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Elsbeth

Goalgetter

Posts: 827

Verein: RSV 09, BFC, KSC, Liverpool

Location: Waltersdorf

  • Send private message

91

Monday, July 16th 2012, 11:10am

Friedrichshagener SV - RSV Waltersdorf 09 II 7-1

Was soll man sagen, wir fanden an dem einfach nicht statt. Aus diversen Gründen fehlten noch einige potenzielle Stammspieler, dazu kam ein ungewohnter Kunstrasen und ein Spiel- und Laufstarker Gegner. Das zwischenzeitliche 3-1 erzielte Kovacs :thumbup:

Fazit: Es kann nur besser werden

:support:
"Genosse" Zingler --- gefällt mir! :D :D :D

TitanKnie

Goalgetter

  • "TitanKnie" started this thread

Posts: 720

Verein: SG Niederlehme

Location: Wildau

  • Send private message

92

Monday, July 16th 2012, 11:45am

Friedrichshagener SV - RSV Waltersdorf 09 II 7-1

Was soll man sagen, wir fanden an dem einfach nicht statt. Aus diversen Gründen fehlten noch einige potenzielle Stammspieler, dazu kam ein ungewohnter Kunstrasen und ein Spiel- und Laufstarker Gegner. Das zwischenzeitliche 3-1 erzielte Kovacs :thumbup:

Fazit: Es kann nur besser werden

:support:

Ihr habt doch selber einen ?(
Durchmarsch in die Kreisliga 2009
Pokalsieg 2011

Elsbeth

Goalgetter

Posts: 827

Verein: RSV 09, BFC, KSC, Liverpool

Location: Waltersdorf

  • Send private message

93

Monday, July 16th 2012, 12:14pm

Friedrichshagener SV - RSV Waltersdorf 09 II 7-1

Was soll man sagen, wir fanden an dem einfach nicht statt. Aus diversen Gründen fehlten noch einige potenzielle Stammspieler, dazu kam ein ungewohnter Kunstrasen und ein Spiel- und Laufstarker Gegner. Das zwischenzeitliche 3-1 erzielte Kovacs :thumbup:

Fazit: Es kann nur besser werden

:support:

Ihr habt doch selber einen ?(


aber auch da gibt es große unterschiede, unser ist einer der neueren generation... der in friedrichshagen is schon etwas älter eher wie ein "teppich"... von daher ungewohnt, aber nur daran lags natürlich auch nicht ;)
"Genosse" Zingler --- gefällt mir! :D :D :D

Arnautovic

Jungprofi

Posts: 103

Verein: BSC Preußen 07

Location: Blankenfelde

  • Send private message

94

Monday, July 16th 2012, 12:31pm

BSC Preußen II - SV Felgentreu 4:3 (1:1)

Tore: 3x P. Schulz, Witte



Mein Beileid auch nach Schenkendorf, sehr tragisch.

95

Monday, July 16th 2012, 3:10pm

Der MTV Wünsdorf sucht noch einen Testspielgegner für den 25.07.12.
Da die Plätze in Wünsdorf beide gesperrt sind,würde leider nur ein Spiel Auswärts gehen.





auch vom MTV Wünsdorf Beileid nach Schenkendorf und zu der Familie von Erik Lehmann.
"es is so und gut is"

KörtCO

Stammspieler

Posts: 154

Verein: SV Grün-Weiß Großbeeren

Location: Großbeeren

  • Send private message

96

Monday, July 16th 2012, 11:14pm

Ich hatte es zwar schon geschrieben (nicht hier) aber auch hier sollte man sein beileid teilen!!!!!

In namen des SV Grün-Weiß Großbeeren und besonders auch von mir nochmal, sprechen wir der Familie und Angehörigen sowie Freunde und den SC Blau-Weiß Schenkendorf, mit großer Trauer, unser beileid aus. R.I.P. Erik.......oh man das ist wirklich......puuuhhh (es gibt keine Worte für so ein beschi...... Schicksal )

In beisein KörtCO und Verein
Scheiß...nicht nur drei Spiele sondern auch der Meniskus event. kaputt!

1995er

Goalgetter

Posts: 911

Verein: SV Schönefeld 1995

Location: Uninteressant

  • Send private message

97

Tuesday, July 17th 2012, 12:06am

sport has the power to change the world

Windpocke

Stammspieler

Posts: 226

Verein: Sportgemeinschaft Niederlehme 1912 e. V., 1. Fußballclub Union Berlin

Location: Landkreis Dahme-Spreewald

  • Send private message

98

Tuesday, July 17th 2012, 7:26am

Das neu formierte Team muss sich erstmal finden. Dazu kam heute noch dazu das vier Stammkräfte gefehlt haben. Sonst schlug sich das Team vor allem in der zweiten Hälfte garnicht schlecht gegen den amtierenden Berlin Pokalsieger, natürlich fehlt da noch einen Menge und dazu müssen wir noch ordentlich ran klotzen bis zum Saisonstart.


Berlinpokalsieger der II. Herren möchte man festhalten. Der Berlinpokalsieger wär dann doch ne Nummer zu groß für Euch. Gegen den zu testen traut sich die Oberligamannschaft aus unserem Fußballkreis zu!
www.sg-niederlehme.de
www.facebook.de/sgniederlehme

bretta

Stammspieler

Posts: 197

Verein: MTV

Location: Wünsdorf

  • Send private message

99

Tuesday, July 17th 2012, 11:32am

Vorbereitung MTV Wünsdorf

Auf unserer Homepage finden sich nun die Berichte vom Testkick in Ruhlsdorf (5:5) sowie vom sonntäglichen Turnier in Großziethen.

Am kommenden Samstag (21.07.) steht um 15 Uhr das Testspiel bei Einheit Wittenberg (Landesklasse, Sachsen-Anhalt) auf dem Programm. Nur einen Tag später gibt es dann auch mal ein Heimspiel in der Vorbereitung, zu Gast wird um 15 Uhr der VfB Trebbin sein.

Posts: 17

Location: waltersdorf

  • Send private message

100

Tuesday, July 17th 2012, 9:02pm

als erstet mein herzlichstes beileid nach schenkendorf und trotz des verlustes eines sehr guten spielers viel erfolg für dieneue saison
1. Test nach 2 Wochen Saisonvorbereitung
Geschrieben von Nils am Sonntag, 15. Juli 2012. Nach 2 Wochen Training war heute der erste Test. Wir spielten in Alt-Stahnsdorf gegen eine Mixmannschaft von Storkow (1+2).
Es spielten: Daniel Rebsch - Florian Koch, Sebastian Pusch, David Krafzik - Marcel Schröder, Marco Neumann, Patrick Piel - Nils Grothe, Stefan Eggert - Pascal Seidel, Marius Borchert, Robby Baumann - Kevin Kallenbach, Steve Klinger, Christian Semke
Wir begannen mit unserem System aus der letzten Saison, also mit 4er-Kette. Am Anfang spielten die Spieler der letzten Spiele der letzten Saison. Nach 30 Minuten war die erste Wechselperiode und nach 60 Minuten die 2. So kam jeder Spieler zu mind. 60 Minuten Einsatzzeit. Man versuchte gleich das Spiel an sich zu reißen, was auch gut gelang. Storkow kam mit unserem System am Anfang nicht so gut zurecht, worduch wir doch zu einigen Chancen kamen. Leider machten wir uns das Spiel teilweise selber schwer, weil wir zuviele Fehlpässe spielten. Das lag daran, dass man schon versuchte viel mit One-Touch zu spielen und zu eilig war. Aber Storkow konnte diese Fehler von uns nicht nutzen. Wir spielten einen Ball über die linke Seite, den Borchi sich erlaufen konnte und nach innen zog. Beim versuchten Pass spielte Borchi einen Gegenspieler an, der den Ball ins Tor leitete, 1:0 Ragow. Danach fingen wir an das Spiel mehr zu verwalten, was ganz gut gelang. Nach der ersten Wechselphase, als auch Storkow wechselte kamen Sie etwas besser ins Spiel, aber wir ließen kaum etwas zu. Kurz vor der Halbzeit konnte Nils in der Mitte vorm gegnerischen Strafraum einen schlechten Klärungsversuch erkämpfen, stocherte sich irgendwie durch und dann stand Semi plötzlich allein vorm Tor und macht das 2:0, womit es auch in die Halbzeit ging.
Die 2. Hälfte sollte wieder etwas kontrollierter sein und man wollte weniger Fehler machen. Das gelang am Anfang garnicht und wir bekamen den Ball garnicht aus der Abwehr raus. Als wir dann die Konzentration wieder gefunden hatten kamen wir langsam wieder in unser Spiel rein. Nachdem wir das Spiel wieder unter unserer Kontrolle hatten spielte sich die Mannschaft teilweise gute Kombinationen heraus. Bei einem Spielzug bringt Nils den Ball auf der rechten Seite nach vorne, spielt Steve an, der nach hinten in die Mitte zu Action passt, der dann den Ball wieder rechts nach vorne in den Lauf spielt. Nils lief durch und lupfte dann am 16er den Ball über den herausgelaufen Keeper, 3:0. Nun war die letzte Wechselphase. Die Mannschaft stellte sich gut darauf ein und es gab kaum Probleme mit der Umstellung. Nach einem Einwurf von Basti links kurz hinter der Mittellinie auf Nils, drehte er sich mit dem Ball, machte einen Schritt Anlauf und zog aus etwa 35m ab. Der Torwart steht zu weit draußen und der Ball flattert direkt unter die Latte zum 4:0. Storkow hatte aber auch die eine oder andere Chance. So schoßen sie einmal Daniel direkt auf die Oberschenkel. Dann hätte Daniel fast ein Eigentor gemacht, weil er den Ball nicht festhalten konnte und sich selber umspielte. Der Schiri sah es nicht, aber der Ball war eigentlich hinter der Linie. Zum Ende hin brachte Nils nach einem Lauf auf der rechten Seite eine Flanke zum 2. Pfosten, wo Steve den Ball annimmt und nach hinten auf Pascal ablegt, der ungehemmt den Ball in den kurzen Winkel zum 5:0 ballert. Aber Storkow konnte sich auch noch mit einem Tor belohnen. Daniel prallte einen Freistoß mit den Fäusten nach vorne ab, der zum Gegner kommt und den Ball dann auf der rechten Seite zum 5:1 Endstand einschießt. Ein Highlight gab es noch, als Marcel hinten links fast an der Ecke erst den einen Stürmer mit einem Ole vernascht, danach den 2. heranstürmenden Angreifer, ebenfalls mit einem Ole. In den 3 Gegenspieler lief er dann aber rein und bekam den Freistoß gegen uns.
Am Mittwoch ist dann der nächste Test gegen Rudow A-Junioren.
hab ich bei ragow auf dr seite gefunden wer sind denn dieser pascal seidel und christian semke muss man die kennen die haben ja auch für 2 tore gesorgt
:thumbsup:

Rate this thread