Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Diskussionen. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Pre

Routinier

  • »Pre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Verein: DDR-Rekordmeister

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 29. September 2009, 22:00

BFC gegen Union oder der Berliner Kleinkrieg

@Michael SVGD

Der 10-Millionen-Deal bei Unionn ist längst geplatzt, weil bei der Firma ein hochrangiger Stasi-Offizier das Sagen hat. Es gibt also durchaus noch Vereine, die in Zeiten des Kommerz Arsch in der Hose haben.


:lach: :lach:
Du solltest dich mal damit beschäftigen, warum der Deal wirklich geplatzt ist. Wenn es den Förstern so wichtig wäre mit der Stasi-Vergangenheit, dann müßten sie einen anderen Sponsor ebenso kicken. Die Stasi-Story lies sich halt hervorragend in den Medien verkaufen.
http://www.sektion-sueddeutschland.de

2

Dienstag, 29. September 2009, 22:32

Da funktioniert der Beißreflex auch noch?!

Man, man, wo die Fanfreunde der Hoffenheimer :rofl: , Leverkusener, Bochumer, Braunschweiger .... sich überall rumtreiben und Ihr Wissen über Großsponsoren fast aus eigener Erfahrung vermitteln! :versteck:

Wir pflegen halt unser Image ;) so wie Ihr euers, nur das wir nicht auf die Kohle aus dem Germanenhof und den Frd3Hz angewiesen sind und auch dort den Arsch in der Hose hätten, auf die 2000 Euro zu verzichten! Die würde ich dann vor Ort erarbeiten, aber das klappt beim Serienmeister auch nicht - beim letzten Arbeitseinsatz waren wohl nicht so viele (ganze 2? :rofl: ) da?!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rona« (29. September 2009, 22:39)


Pre

Routinier

  • »Pre« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 221

Verein: DDR-Rekordmeister

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 29. September 2009, 22:37

Tja, wenn die ISP konsequent gewesen wäre, dann hätte sie die Kohle dahin gebracht wo sie herkam. :happy:
Und ich dachte WIR wären Freunde für's Leben, was sollen wir da mit Hoppenheim oder Loserkusen? Die waren doch noch nicht mal Meister. Oooops, ihr ja auch nie... :rofl:

P.S. Zurück zum Thema Dosenfußball. :keks:
http://www.sektion-sueddeutschland.de

4

Dienstag, 29. September 2009, 22:43



:rofl: Ick weeß, is alt, aber immer wieder schön, gerade wenn es gegen die Dosen geht! :rofl:

5

Dienstag, 29. September 2009, 22:48

Editieren ist mal wieder nicht, aber eins noch: Sollte Ihr weinrotweißen Kameraden als Fanfreunde der Hoppenheimer nicht die Dosen unterstützen, sozusagen als Leidensgenossen, die von allen gehasst werden? Was stand auf dem Transpi? :rofl: :rofl:

Ts, ts, ts, so den Lokis in den Rücken fallen!

vwditzel

Volksheld

  • »vwditzel« wurde gesperrt

Beiträge: 2 079

Verein: BFC Dynamo

Wohnort: Ost-Bärlin

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 29. September 2009, 23:03

Rona, ick bin verwundert wat Du so auf Deiner Pic-Addi hast. :thumbsup:

War wohl in SAP-Heim, irgendwer vonne KWO hat da nen Kumpel, nicht gleich ne Koranschule draus bauen wollen. :stumm:

Bin selbst dagegen, aber ist Ihr eigenes Ding und gut.

the show isn't over til the fat lady sings!

7

Mittwoch, 30. September 2009, 04:05



:rofl: Ick weeß, is alt, aber immer wieder schön, gerade wenn es gegen die Dosen geht! :rofl:


und was steht da drauf? ?(

8

Mittwoch, 30. September 2009, 09:38

Rona, ick bin verwundert wat Du so auf Deiner Pic-Addi hast. :thumbsup:

War wohl in SAP-Heim, irgendwer vonne KWO hat da nen Kumpel, nicht gleich ne Koranschule draus bauen wollen. :stumm:

Bin selbst dagegen, aber ist Ihr eigenes Ding und gut.



Ick weeß, kenne die Diskussion. Scheint ja nicht die Mehrheit zu sein.
Upps, sollte keiner wissen, dass ich auch andere Leute kenne! :stumm:

Das die medienwirksame Aufbereitung unserer Trennung von ISP nicht den gesamten Hintergrund spiegelte, war wohl vielen klar - die Trennung an sich ist okay, auch wenn für mich andere Gründe ausschlaggebend sind.


@Loewe: Euer Hass macht uns stärker
Kameradschaft Weinrotes Ostberlin

An was erinnert mich dieses Transpi im Zusammenhang mit RBL, um mal zurück zum Thema zu kommen:

Ich kenne da einen Verein, der auch eher elitär angehaucht war, einen Mäzen hatte und von allen gehasst wurde. Die Fans waren nie viele, wurde regelmäßig verdroschen und die Mannschaft stand am Anfang auch nicht super da. Dann entwickelte sich die Mannschaft (sie wurde hochgradig gefördert, gesponsort, .... wie auch immer) und auf Seiten der Fans wurde organisiert, trainiert und "aufgerüstet". Es gab viele Erlebnisorientierte, die genau mit diesem Image, überall gehasst und auf einmal zum Jäger zu werden, sehr gut klar kamen. Dabei wurde das System eigentlich verachtet, dass der Mäzen zum sportlichen Erfolg entscheidend beigtragen hat, aber man brauchte ihn schon allein, um gehasst und auch ein wenig geschützt zu werden. Die Subkultur nahm seinen Lauf und endete in der 5. Liga, da wo die neue Geschichte des RBL gerade anfängt.

Von daher, schont den Lohsi, wer weiß, wie das endet! ;)

vwditzel

Volksheld

  • »vwditzel« wurde gesperrt

Beiträge: 2 079

Verein: BFC Dynamo

Wohnort: Ost-Bärlin

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. September 2009, 10:34

Rona, ick bin verwundert wat Du so auf Deiner Pic-Addi hast. :thumbsup:

War wohl in SAP-Heim, irgendwer vonne KWO hat da nen Kumpel, nicht gleich ne Koranschule draus bauen wollen. :stumm:

Bin selbst dagegen, aber ist Ihr eigenes Ding und gut.



Ick weeß, kenne die Diskussion. Scheint ja nicht die Mehrheit zu sein.
Upps, sollte keiner wissen, dass ich auch andere Leute kenne! :stumm:

Das die medienwirksame Aufbereitung unserer Trennung von ISP nicht den gesamten Hintergrund spiegelte, war wohl vielen klar - die Trennung an sich ist okay, auch wenn für mich andere Gründe ausschlaggebend sind.


@Loewe: Euer Hass macht uns stärker
Kameradschaft Weinrotes Ostberlin

An was erinnert mich dieses Transpi im Zusammenhang mit RBL, um mal zurück zum Thema zu kommen:

Ich kenne da einen Verein, der auch eher elitär angehaucht war, einen Mäzen hatte und von allen gehasst wurde. Die Fans waren nie viele, wurde regelmäßig verdroschen und die Mannschaft stand am Anfang auch nicht super da. Dann entwickelte sich die Mannschaft (sie wurde hochgradig gefördert, gesponsort, .... wie auch immer) und auf Seiten der Fans wurde organisiert, trainiert und "aufgerüstet". Es gab viele Erlebnisorientierte, die genau mit diesem Image, überall gehasst und auf einmal zum Jäger zu werden, sehr gut klar kamen. Dabei wurde das System eigentlich verachtet, dass der Mäzen zum sportlichen Erfolg entscheidend beigtragen hat, aber man brauchte ihn schon allein, um gehasst und auch ein wenig geschützt zu werden. Die Subkultur nahm seinen Lauf und endete in der 5. Liga, da wo die neue Geschichte des RBL gerade anfängt.

Von daher, schont den Lohsi, wer weiß, wie das endet! ;)


Rona, wenn das so einfach gewesen war, wie angedeutet, muß die Erde eine Scheibe gewesen sein....

gegen


PS: Wer war nicht vor ganz kurzer Zeit noch in der 5. Liga und ich sage nur MSV..... und wir sehen uns schon wieder. :D
the show isn't over til the fat lady sings!

10

Mittwoch, 30. September 2009, 10:55

Ist sie das nicht???

Mein Gott, nun will ich Euch eine neue Fanfreundschaft schmackhaft machen und den RBLern erklären, dass die Zukunft erstmal gar nicht schlecht ist und man vor dem Absturz auch ein oder zweimal Meister werden kann, solange die Oberbüchse nicht davongejagt wird - und schon wird das junge Pflänzchen gleich zertreten!

Wir sehen uns nächste Saison, wenn unsere Zweite in der Oberliga kickt!

Thema bewerten