Diskussionen

Du bist nicht angemeldet.



11

Donnerstag, 7. Mai 2009, 15:19

RE: RE: RE: Kein Platz für Nazis...

Es ist vermutlich davon auszugehen, dass es beim BFC mit ihr kein "wir" geben wird.


Herr Analyst, Schattenspiel, Vollkontakt - der BFC Dynamo ist ein Sportverein und kein Tummelplatz für Nazis.


Doch Teile des Fan/Sponsorenumfeld des BFC Dynamo sind noch immer ein beliebter Tummelplatz
für braune " Demokraten" welche glauben sich hinter Pseudonymen wie Analyst, Schattenspieler ,
Vollkontaktliebhaber oder auch Sport Frei verstecken zu können.


Noch so ein Schenkelklopfer!
Wenn Du nicht den gleichen Wahnvorstellungen wie M.M.W. unterliegst, dann belege bitte Deine Aussagen/Vorwürfe. Ansonsten, mein verehrter Freund, verkriech` Dich wieder unter dem Stein, unter dem hervorgekommen bist. Solche Ausagen/Vorwürfe gab es hier schon oft. Nur mit den Belegen dafür sah und sieht`s düster aus...Wenn ich über solche Vorkommnisse, bzw. über solche Zeitgenossen wie Dich nicht herzhaft lachen würde, befändest Du Dich eventuell auf juristisch dünnem Eis.
So, nun gib Dir Mühe (sie wird natürlich vergebens sein) und melde Dich hier wieder mit sachlichen Beiträgen!


Da ist er wieder, der typische Braune Beisreflex. Die Bundesrepublikanische Rechtsordnung ,welche man
so verteufelt, muß für Braune Einschüchterungsversuche herhalten.
Der "Herr" Analyst liefert wieder einmal das exemplarische Beispiel dafür.
Die Userin Maja hat mit Ihrer Aussage schon recht! Nazis raus aus Sportvereinen!!!!

12

Donnerstag, 7. Mai 2009, 15:41

RE: RE: RE: RE: Kein Platz für Nazis...

Es ist vermutlich davon auszugehen, dass es beim BFC mit ihr kein "wir" geben wird.


Herr Analyst, Schattenspiel, Vollkontakt - der BFC Dynamo ist ein Sportverein und kein Tummelplatz für Nazis.


Doch Teile des Fan/Sponsorenumfeld des BFC Dynamo sind noch immer ein beliebter Tummelplatz
für braune " Demokraten" welche glauben sich hinter Pseudonymen wie Analyst, Schattenspieler ,
Vollkontaktliebhaber oder auch Sport Frei verstecken zu können.


Noch so ein Schenkelklopfer!
Wenn Du nicht den gleichen Wahnvorstellungen wie M.M.W. unterliegst, dann belege bitte Deine Aussagen/Vorwürfe. Ansonsten, mein verehrter Freund, verkriech` Dich wieder unter dem Stein, unter dem hervorgekommen bist. Solche Ausagen/Vorwürfe gab es hier schon oft. Nur mit den Belegen dafür sah und sieht`s düster aus...Wenn ich über solche Vorkommnisse, bzw. über solche Zeitgenossen wie Dich nicht herzhaft lachen würde, befändest Du Dich eventuell auf juristisch dünnem Eis.
So, nun gib Dir Mühe (sie wird natürlich vergebens sein) und melde Dich hier wieder mit sachlichen Beiträgen!


Da ist er wieder, der typische Braune Beisreflex. Die Bundesrepublikanische Rechtsordnung ,welche man
so verteufelt, muß für Braune Einschüchterungsversuche herhalten.
Der "Herr" Analyst liefert wieder einmal das exemplarische Beispiel dafür.
Die Userin Maja hat mit Ihrer Aussage schon recht! Nazis raus aus Sportvereinen!!!!


Weit gefehlt und an Unsachlichkeit nicht zu überbieten. Macht ja nichts, fügst Du Dich halt ohne Umstände in die Reihe der vom Wahn verfolgten ein. Weiter so, ich lache gerne!

Dynamo76

Kaiser

Beiträge: 5 661

Verein: BFC Dynamo Dynamo KW

Wohnort: Berlin Pankow Herkunft: KW

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 7. Juni 2009, 18:21

Zum Abschluss der alten und als gute Vorbereitung der neuen Saison wurde der verdiente Meister Tennis Borussia mehr als verdient 1:0 besiegt!
zdf - zdf - zdf

Auswanderer

Goalgetter

Beiträge: 667

Verein: Eintracht KW / BFC Dynamo

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:42

Ja, das war ordentlich heute und machte Lust auf die nächste Saison. Ein rundum netter Nachmittag, alte Bekannte getroffen, das "gute" Bürgerbräu genossen, mehr als 1.100 Zuschauer hatten Spaß!
"Ich bin ehrlich: Fußball ist nichts für Frauen. Wenn Mädels auf dem Rasen rumtoben wollen, sollen sie ein Netz aufstellen und Tennis spielen." Mario Basler

Dynamo76

Kaiser

Beiträge: 5 661

Verein: BFC Dynamo Dynamo KW

Wohnort: Berlin Pankow Herkunft: KW

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 7. Juni 2009, 19:55

:halloatall: Nächstes Mal genießen wir das gute Bier zusammen!
zdf - zdf - zdf

16

Sonntag, 7. Juni 2009, 20:10

War heute ein wirklich schöner Saisonabschluß. Zwei gleichwertige Mannschaften auf dem Platz, der glücklichere hat gewonnen. TeBe mit einem erstaunlich ruppigen Spiel, wenn man davon ausgeht, dass es ja um eigentlich nichts mehr ging. Die Fans von TeBe einfach nur armselig: Kaum kam der Apfiff - schwupps waren sie weg. Kein obligatorisches Feiern der Mannschaft (Hey Ihr seid AUFGESTIEGEN!!!). Eines Fan eigentlich unwürdig...

Und so sieht das Vorbereitungsprogramm für die nächste Saison aus:

(Änderungen ohne Gewähr)

04.07.09 ab 15 Uhr, BFC Dynamo - Eintracht Braunschweig
12.07.09 ab 15 Uhr, BFC Dynamo - 1.FC Magdeburg
15.07.09 ab 19 Uhr, GW Ahrensfelde - BFC Dynamo
18.07.09 ab 14 Uhr, ???
22.07.2009 ab 18 Uhr, BFC Dynamo - Hertha BSC II
25.07.2009 ab 14 Uhr, ???
28.07.2009 ab 18 Uhr, BFC Dynamo - BFC Preussen
01.08.2009 ab 14 Uhr, ???
04.08.2009 ab 18 Uhr, ???
-------------------------------------------------------------------------------------------
Es ist ein Brauch von Alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.

Maro

Moderator

Beiträge: 807

Verein: Tennis Borussia, Babelsberg 03, den BFC eher weniger :-)

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 7. Juni 2009, 20:18

Ja, das war ordentlich heute und machte Lust auf die nächste Saison. Ein rundum netter Nachmittag, alte Bekannte getroffen, das "gute" Bürgerbräu genossen, mehr als 1.100 Zuschauer hatten Spaß!

Ja, durchaus verdient. Tebe hat aus der leichten Überlegenheit und den Chancen in der 1. Halbzeit nichts gemacht, deshalb ist der knappe Sieg in Ordnung.

@ritter77

Niemand hat Lust, sich mit irgendwelchen Hohlbirnen auseinandersetzen. Deshalb der schnelle Abgang. Unwürdig vielleicht, aber wer keinen Ärger will, der geht diesem aus dem Weg.
Rivalität ja, Gewalt nein.

18

Sonntag, 7. Juni 2009, 20:21

Och bitte, die Zeit hättet ihr euch nehmen können. Ich bin der festen Meinung, dass da sowieso nichts passiert wäre - warum auch?! Ihr habt verloren und gut war.

Aber was solls, war ein schöner Tag (für uns)!!!
-------------------------------------------------------------------------------------------
Es ist ein Brauch von Alters her, wer Sorgen hat, hat auch Likör.

19

Sonntag, 7. Juni 2009, 20:29

wat heißt (ss) hier armselig? die elf, hätte doch eh nicht gefeiert!
den knapp 40 handgezählten, sei gesagt: respekt!
und das meine ich ehrlich!

20

Sonntag, 7. Juni 2009, 23:49

Och bitte, die Zeit hättet ihr euch nehmen können. Ich bin der festen Meinung, dass da sowieso nichts passiert wäre - warum auch?! Ihr habt verloren und gut war.

Aber was solls, war ein schöner Tag (für uns)!!!



Das man als Gästefan eines jeden Vereines Angst haben muss, ins Sportforum zu kommen, ist traurige Realität.
Aber du scheinst auch noch stolz darauf zu sein.......das ist armselig. :rolleyes: Fankultur beim BFC....... :rotekarte:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

BFC, BFC Dynamo, Dynamo, Saison 2009/10

Thema bewerten